Back to the menu
1885-08-26
Language: German (Germany)
Location: Copenhagen
Date: 1885-08-26
Author: Jacobsen, Jacob Christian
Recipient: Wild, Jean
Keywords: Frederiksborg Castle; patronage; history of Denmark;
Comments: About aquisition of armour. J. C. Jacobsen asks Jean Wild if he would take on the task to copy Carl 9's armour by Benvenuto Cellini.
Transcription:
Emneord: Frederiksborg Slot; mæcenvirksomhed; Danmarks historie;
Attachments: 1885-08-26 gjenpart af brev til Jean Wild vedr. rustninger, FA 2-011-0024, F 5.pdf
Kommentarer: Om køb af rustninger og en forspørgsel fra J. C. Jacobsen om Jean Wild ville kunne påtage sig opgaven at kopiere Carl 9's rustning af Benvenuto Cellini.
Transskribering:


26/8 1885

Gjenpart

Hernn J. Wild München

Ich bin soeben von einer Reise in Schweden zurückgekehrt, wodurch Ihr sehr werthes Schreiben von 26 Juli bis jetz unbeantwortet geblieben ist.
Es freut mich mitzutheilen dass die Museumsdirection Ihre Offerte der beiden Harnische Friedrich des 2te und Daniel Ranzau's für 250 Mkr pr Stück angenommen hat und ich bitte Sie folglich dieser Harnische sofort in Arbeit zu setzen.
Indem ich für die gesandten Abbildungen von verschiedenen deutschen Rüstungen und Waffen danken, muss ich wiederholen dass unser Museum sich vorläufig mit den gelieferten und bestellten Rüstungen begnügen muss. Dagegen ist es möglich, dass mir eine Nachbildung der Rüstung König Carl 9ten von Schweden gebrauchen können.
s. 2
Diese Rüstung findet sich aber in der Könlichen Waffensammlung in Stockholm und ist sehr schön und reich modelliert, wahrscheinlich von Benvenuto Cellini, welche Arbeit folglich durch galvanoplastik copiert werden muss. Ich wünsche folglich zu wissen ob Sie überhaupt eine solche galvanoplastische Arbeit in Schweden übernehmen können, in welchem Fall ich Ihnen zu vorlaüfiges Unterricht eine gute photographische Abbildung desselben senden kann.
Die Rüstung König Ludwigs von Ungarn ist angekommen aber noch nict ausgepackt. Sie hat einige Rostflecke auf der Reise erhalten, welche doch hoffentlich leicht von dem Waffenschmied bes..itigt werden können.
Eingelegt habe ich der Vergnügung Ihnen den Betrag Ihrer Factura vom 17 August mit Mrk 1525 zu übermachen.
Achtungsvoll & ergebenst

J. C. Jacobsen
Archive Reference: FA 2-011-0024, F 5